2006-09-12

London Trip

Von roger @ 21:51 [ KIT ]
Da ich mir nicht sicher war, ob mein neueres Sony Ericsson (um die Java-Version des Kaywa Readers zu testen) auch einigermassen passable Bilder macht, habe ich mich dieses Mal mit Mobloggen ziemlich zurückgehalten. Bei Phil: London und Phil:Mobile World gibts mehr Bilder. Danke Phil für die gute Zeit.

Die Veranstaltung Insights & Trends from Japan & Korea hat mich ziemlich beeindruckt. Zwar hätte ich doch gerne noch etwas mehr über Lismo und vor allem über die koreanischen Sites usw. im Detail erfahren, aber das Networking war absolut perfekt. Anstatt müde Powerpoints gabs hier ein kurzes Panel und dann Round Tables, wo man ebenso mit den offiziellen Experten reden konnte, wie mit den Eingeladenen. So wurde für einmal das Networking nicht in die Pausen verschoben, sondern fand ebenso am Anlass statt. Das Positive daran: man sah kaum ein Gähnen und die Eingeladenen waren sicher mindestens so interessant wie die Experten.

PS: Miriam sagt mir, dass man das als die WorldCafé-Methode bezeichne. Natürlich braucht dies viel Personal (das Wireless World Forum hat ungefähr 10 bis 15 Leute für den Anlass aufgeboten), aber für den Teilnehmer/die Teilnehmerin ist das wirklich ziemlich cool;)

PS2: Am Sonntag morgen dann auch ein Treffen mit Mendy und Efrat.

PS3: Filed unter KIT, da ich vor allem wegen den QR Codes gegangen bin.


Kommentare

Philippe - Philippe [at] schmidig.Net - http://Phil.Absolog.Ch
2006-09-13 19:37:13

Werter Roger
Danke für die Blumen, die Freude und der Spass war ganz auf meiner Seite!
Du bist auf dem richtigen Weg mit dem KAYWA Reader und dem ganzen QR-Code Oekosystem. Ich freue mich auf unsere Mobile Marketing Seminar Serie und die Zusammenarbeit mit dir.

Kommentar verfassen

Name
E-Mail
Url
Ihr Kommentar
Anti-Spam Überprüfung (Code ins Eingabefeld übertragen)
Auto-BR (Zeilenumbrüche werden <br>-Tags)